RFID-System

- Mar 20, 2019-


Im spezifischen Anwendungsprozess des RFID-Systems unterscheidet sich die Zusammensetzung des RFID-Systems je nach Anwendungszweck und Anwendungsumgebung, aber nach dem Arbeitsprinzip des RFID-Systems besteht das System im Allgemeinen aus Signalsender, Signalempfänger und Übertragung. Die Empfangsantenne besteht aus mehreren Teilen.


1) Signalgeber In einem RFID-System ist der Signalgeber für verschiedene Anwendungszwecke in verschiedenen Formen vorhanden, und die typische Form ist ein Tag (TAG). Das Tag entspricht dem Barcodesymbol in der Barcode-Technologie und wird zum Speichern der Informationen verwendet, die identifiziert und übertragen werden müssen. Im Gegensatz zum Barcode muss der Tag außerdem die gespeicherte Information automatisch oder unter Einwirkung einer externen Kraft aktiv übertragen können. Tags sind typischerweise elektrische Schaltungen mit niedrigen elektrischen Werten mit Spulen, Antennen, Speicher- und Steuersystemen.


2) Signalempfänger In einem RFID-System wird ein Signalempfänger im Allgemeinen als Leser bezeichnet. Die Komplexität des Lesers unterscheidet sich je nach unterstütztem Tag-Typ und abgeschlossener Funktion erheblich. Die grundlegende Funktion des Lesegeräts besteht darin, eine Möglichkeit bereitzustellen, Daten mit dem Tag zu übertragen. Darüber hinaus bietet das Lesegerät recht komplexe Signalzustandssteuerungs-, Paritätsfehler-Überprüfungs- und Korrekturfunktionen. Neben der Speicherung der zu übertragenden Informationen muss der Tag auch zusätzliche Informationen enthalten, z. B. Informationen zur Fehlerprüfung. Die Identifikationsdaten und die Zusatzinformationen werden nach einer bestimmten Struktur zusammengestellt und in einer bestimmten Reihenfolge versendet. Der Leser steuert die Übertragung des Datenstroms, indem er zusätzliche Informationen empfängt. Sobald die beim Leser ankommende Information korrekt empfangen und entschlüsselt wurde, bestimmt der Leser, ob der Sender das übertragene Signal einmal erneut senden muss, oder er weiß, dass der Sender die Signalisierung aufhört, was das "Command Response Protocol" ist. Wenn Sie dieses Protokoll verwenden, können Sie das "Spoofing-Problem" effektiv verhindern, auch wenn Sie in kurzer Zeit und in einem kleinen Bereich mehrere Tags lesen.


3) Die Antenne ist eine Sende- und Empfangsvorrichtung, die Daten zwischen dem Tag und dem Lesegerät überträgt. In praktischen Anwendungen beeinflusst die Form und relative Position der Antenne zusätzlich zur Systemleistung auch die Übertragung und den Empfang von Daten. Fachleute müssen die Antenne des Systems entwerfen und installieren.